225 kg Polyesterharz Resinpal 1705

Artikelnummer: 1407-0006

Kategorie: Auto & Motorrad

Resinpal 1705 polyester resin including MEKP hardener can be used in conjunction with fiberglass mats, automotive, boat building, model making, swimming pools, ponds, and all types of moldings and components.
Beschreibung anzeigen 
1.149,99 €
5,23 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Gewünschte Menge
nicht verfügbar
Ihre Vorzugsleistungen als Geschäftskunde

B2B-Vorzugspreise

Technischer Support

Industriequalität

Schnelle Lieferung

Beschreibung

Produkteigenschaften von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Vorbeschleunigtes Polyesterharz für die Herstellung und Reparatur von Karosserien, Booten und Formteilen aller Art im Handlaminierverfahren.
  • Polyesterharz Resinpal 1705 ist bereits mit Cobalt vorbeschleunigt. Für die Härtung muss nur der mitgelieferte MEKP-Härter zugegeben werden.
  • Das Polyesterharz Resinpal 1705 härtet klebefrei aus.
  • Resinpal 1705 ist ein mittel reaktives Polyesterharz, dadurch beträgt die Verarbeitungszeit angenehme 25-30 Minuten. Das Laminat kann in der Zeit naß-in-naß aufgebaut werden.
  • Dieses Kunstharz ist ein sehr universell einsetzbares Polyesterharz mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Resinpal 1705 enthält einen Indikator zur Kontrolle der MEKP-Härter-Zugabe durch Farbumschlag. Nach Zugabe des Härters entsteht ein Farbumschlag. Dadurch kann der Verarbeiter sichergehen, dass der MEKP-Härter dem Polyesterharz zugefügt wurde. Der Indikator dient aber nicht der Bemessung der Härtermenge.
  • Resinpal 1705 kann mit Polyesterfarbpasten vermischt und dadurch deckend eingefärbt werden.

Verarbeitung von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Die Härterzugabe (MEKP-Härter) sollte mindestens 1,5 % und maximal 2% (nach Gewichtsanteile) betragen..
  • Harz und Härter sollten sehr homogen vermischt werden.
  • Bei der Verarbeitung sollte eine Mindesttemperatur von 18 °C vorherrschen.
  • Nach der Zugabe des MEKP-Härters beträgt die Verarbeitungszeit in etwa 25 -30 Minuten
  • Der Laminataufbau kann nass-in-nass erfolgen. Ist das nicht möglich, so empfehlen wir das gehärtete Laminat vor dem erneuten Laminieren angeschliffen werden.
  • Es sollten keine größeren Mengen auf einmal mit dem Härter versetzt werden. Wir empfehlen immer Mengen zwischen 0,5 kg bis 1 kg bereit zu stellen und diese bei Bedarf beim Laminieren mit dem MEKP-Härter zu versetzen. Bei größeren Mengen führt die hohe Exothermie zu einem schellen Härten.

Lagerung von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Resinpal 1705 sollte innerhalb von 6 Monaten nach Zugang verarbeitet werden.
  • Das Polyesterharz sollte in der Originalverpackung bei einer Temperatur zw. 15°C bis 25°C gelagert werden. Direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden.


Technische Daten von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Resinpal 1705 ist ein mittelreaktives Polyesterharz, auf Basis von Orthophthalsäure, gelöst in Styrol.
  • Resinpal 1705 ist Cobalt-vorbeschleunigt.
  • Die Empfohlene MEKP-Härter-Zugabe beträgt 1,5-2 % nach Gewicht.
Merkmale
Inhalt:
220,00 kg
Benachrichtigen, wenn verfügbar