Polyesterharz Resinpal 1705 + Härter

Artikelnummer: 1407

Kategorie: Auto & Motorrad

Resinpal 1705 ist ein klebefrei aushärtendes Polyesterharz mit einem weiten Einsatzspektrum zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Resinpal 1705 ist sehr gut für Reparaturen und die Teilefertigung geeignet.
Beschreibung anzeigen 
ab 12,99 €
12,74 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Gewünschte Menge

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar
Ihre Vorzugsleistungen als Geschäftskunde

B2B-Vorzugspreise

Technischer Support

Industriequalität

Schnelle Lieferung

Beschreibung

Produkteigenschaften von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Vorbeschleunigtes Polyesterharz für die Herstellung und Reparatur von Karosserien, Booten und Formteilen aller Art im Handlaminierverfahren.
  • Polyesterharz Resinpal 1705 ist bereits mit Cobalt vorbeschleunigt. Für die Härtung muss nur der mitgelieferte MEKP-Härter zugegeben werden.
  • Das Polyesterharz Resinpal 1705 härtet klebefrei aus.
  • Resinpal 1705 ist ein mittel reaktives Polyesterharz, dadurch beträgt die Verarbeitungszeit angenehme 25-30 Minuten. Das Laminat kann in der Zeit naß-in-naß aufgebaut werden.
  • Dieses Kunstharz ist ein sehr universell einsetzbares Polyesterharz mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Resinpal 1705 enthält einen Indikator zur Kontrolle der MEKP-Härter-Zugabe durch Farbumschlag. Nach Zugabe des Härters entsteht ein Farbumschlag. Dadurch kann der Verarbeiter sichergehen, dass der MEKP-Härter dem Polyesterharz zugefügt wurde. Der Indikator dient aber nicht der Bemessung der Härtermenge.
  • Resinpal 1705 kann mit Polyesterfarbpasten vermischt und dadurch deckend eingefärbt werden.

Verarbeitung von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Die Härterzugabe (MEKP-Härter) sollte mindestens 1,5 % und maximal 2% (nach Gewichtsanteile) betragen..
  • Harz und Härter sollten sehr homogen vermischt werden.
  • Bei der Verarbeitung sollte eine Mindesttemperatur von 18 °C vorherrschen.
  • Nach der Zugabe des MEKP-Härters beträgt die Verarbeitungszeit in etwa 25 -30 Minuten
  • Der Laminataufbau kann nass-in-nass erfolgen. Ist das nicht möglich, so empfehlen wir das gehärtete Laminat vor dem erneuten Laminieren angeschliffen werden.
  • Es sollten keine größeren Mengen auf einmal mit dem Härter versetzt werden. Wir empfehlen immer Mengen zwischen 0,5 kg bis 1 kg bereit zu stellen und diese bei Bedarf beim Laminieren mit dem MEKP-Härter zu versetzen. Bei größeren Mengen führt die hohe Exothermie zu einem schellen Härten.

Lagerung von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Resinpal 1705 sollte innerhalb von 6 Monaten nach Zugang verarbeitet werden.
  • Das Polyesterharz sollte in der Originalverpackung bei einer Temperatur zw. 15°C bis 25°C gelagert werden. Direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden.


Technische Daten von Polyesterharz Resinpal 1705:

  • Resinpal 1705 ist ein mittelreaktives Polyesterharz, auf Basis von Orthophthalsäure, gelöst in Styrol.
  • Resinpal 1705 ist Cobalt-vorbeschleunigt.
  • Die Empfohlene MEKP-Härter-Zugabe beträgt 1,5-2 % nach Gewicht.
Merkmale
Inhalt:
1,02 kg